KOSTENLOSE Lieferung in Frankreich ab 50 € Einkaufswert

Lustige Synästhesie

- Julie BOUCHONVILLE

Lustige Synästhesie

Kennt mein Leser dieses Konzept mit seinem barbarischen Namen? Ist er selbst ein Synästhetiker? Synästhesie ist eine harmlose Störung der Verarbeitung sensorischer Informationen, die bei Menschen im weitesten Sinne weit verbreitet ist, aber häufiger bei autistischen Menschen auftritt. Dies bedeutet, dass eine Eingabe eines bestimmten Sinnes auf subjektive Weise eine Reaktion eines anderen Sinnes hervorruft.

Lassen Sie uns die Situation gemeinsam analysieren.

Lassen Sie uns das klären

Synästhesie kann viele Formen annehmen. Am häufigsten finden wir einen Zusammenhang zwischen Konzept und Farbe und im weiteren Sinne „Geister“-Empfindungen. Beispielsweise kann ein Synästhetiker bestimmte Zahlen oder Wochentage in einer bestimmten Farbe „sehen“, wenn er seinen Namen oder sein Symbol liest oder sich diese sogar vorstellt. Es kommt auch häufig vor, dass Synästhetiker untereinander über die „wahre“ Farbe von Zahlen diskutieren („Zwei ist grün!“ „Grün? Lächerlich, zwei ist schwarz!“).

Phantomempfindung ist die Möglichkeit, eine nichtvisuelle Empfindung auf der Grundlage visueller Informationen zu extrapolieren. Zum Beispiel einen Stoff sehen und genau so, als ob Sie ihn berühren würden, wissen , wie er sich unter Ihren Fingern anfühlen würde [1] . Natürlich kann dies bei autistischen Menschen zu einem visuellen Ekel gegenüber Texturen führen, deren Berührung wir nicht ertragen können, da ihr Anblick ausreicht, um bei uns ein taktiles Gefühl zu erzeugen.

Andere Variationen der Synästhesie beinhalten die Verknüpfung eines Geruchs mit einem Geräusch, einer Farbe mit einem Geschmack, einer Temperatur mit einer Textur usw. Manchmal wird angenommen, dass Misophonie, die aus einer intensiven emotionalen Reaktion besteht, wenn die Person bestimmte Geräusche hört, eine Form der Synästhesie sein könnte.

Woher kommt das?

Schüttgut ? Wir wissen es nicht genau. In der durchschnittlichen Bevölkerung gibt es etwa 4 % Synästhetiker [2] , und es scheint , dass mindestens ein genetischer Faktor eine Rolle spielt. Tatsache ist, dass die Erkrankung relativ wenig untersucht ist und für diejenigen, die damit leben, keine großen Auswirkungen hat. Andererseits wissen wir, dass mit bestimmten halluzinogenen Substanzen eine Synästhesie induziert werden kann, was bedeutet, dass auch die mit der Verarbeitung und Produktion von Serotonin verbundenen Mechanismen an diesem Prozess beteiligt sein können.

Eine andere Theorie besagt, dass die „abnormalen“ Verbindungen zwischen den Sinnen auf eine mangelhafte Reduktion der neuronalen Verbindungen zurückzuführen sein könnten, wie sie während des frühen Wachstums auftritt. Nach diesem Modell wird manchmal auch Autismus erklärt, eine unvollständige Beschneidung von Verbindungen, die zu unterschiedlichen Funktionsweisen führt [3] .

Man sagt, dass Autisten stärker von dem Phänomen betroffen sind als Nicht-Autisten, obwohl es sich dabei eher um eine Theorie handelt, die auf Zeugenaussagen als auf einer bewiesenen Tatsache beruht. Neben dem klassischen „Zahlen haben eine Farbe“, das unangenehm sein kann, wenn wir farbige Figuren in einem didaktischen Kontext manipulieren und sie nicht die richtige Farbe haben , scheinen wir verschiedene Arten von Eingaben wie körperliche Empfindungen zu interpretieren. Dazu können bestimmte Geräusche gehören, die ein taktiles Gefühl in uns hervorrufen, das „Gewicht“ des Blicks anderer, bei dem der Blick in die Augen einer anderen Person ein Druckgefühl auslöst, oder Phantomempfindungen im Zusammenhang mit Berührungen, wie ich oben beschrieben habe.

Da wir notorisch schlecht im Umgang mit unseren Sinnesinformationen sind, ist es möglich, dass eine Überlastung eines Sinnes in eine andere Kategorie von Sinnesinformationen „verlagert“ wird, zum Beispiel in das visuelle Chaos eines Kaufhauses, das uns mehr oder weniger taub macht, weil sie dazu nicht in der Lage sind fundierte Informationen zu verarbeiten.

Ich bin Synästhetiker! Was mache ich ?

Was immer du willst. Synästhesie hängt tendenziell mit einem guten Gedächtnis zusammen, da „zusätzliche“ sensorische Informationen den Prozess unterstützen können. Außerdem haben Synästhetiker in der Regel einen Vorsprung, wenn es darum geht, kreativ und/oder künstlerisch zu sein, da ihr Gehirn ihnen von Anfang an interessante Parallelen liefert.

Probleme können jedoch auftreten, wenn die Person starke Abneigungen gegen bestimmte subjektive Empfindungen hat, die von ihrem eigenen Gehirn erzeugt werden, und diese mit objektiven Empfindungen verbunden sind, die von ihrer Umgebung erzeugt werden: Letztendlich kann sie eine Abneigung gegen völlig harmlose Reize entwickeln. Es ist wichtig, Ihre Vorlieben und Abneigungen so weit wie möglich zu respektieren, auch wenn sie trivial erscheinen, da sie möglicherweise mit einer Erfahrung verbunden sind, die sich ein außenstehender Beobachter nicht einmal vorstellen kann.

Für meinen autistischen Leser bedeutet dies auch, dass man sich nicht dazu zwingen sollte, eine Erfahrung unter dem Vorwand fortzusetzen, dass „es in Ordnung sein sollte“. Wenn er die grüne Decke hasst, nicht weil sie juckt, sondern weil der Grünton ihn an die Zeit erinnert, als er kandierte Engelwurz aß und entdeckte, dass nichts so abscheulich ist wie kandierte Engelwurz, und er die Decke nicht sehen kann, ohne an diesen schrecklichen Geschmack zu denken, Es ist in Ordnung, die grüne Abdeckung nicht zu verwenden. Das Leben ist zu kurz, um jeden Tag an Angelika zu denken.

[1] Interessante, aber dennoch amüsante Anekdote: Es scheint, dass eine Person, solange sie das Objekt berührt hat, sich dessen Textur vorstellen kann, wenn sie daran leckt. Ist mein Leser in der Lage zu „wissen“, welche Beschaffenheit die Fliesen in seinem Wohnzimmer unter seiner Zunge haben würden? Der am Küchentisch? Die Blätter des nächsten Baumes? Seine Rinde? Die Haut seines eigenen Rückens?

[2] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4265978/

[3] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/jnr.24616


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar
KUNDENDIENST

Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team steht Ihnen 7 Tage die Woche für alle Fragen zu unseren Artikeln oder Ihrer Bestellung zur Verfügung.

ZAHLUNG IN 3X AB 100 €

Verteilen Sie Ihre Einkäufe ohne zusätzliche Kosten auf 3 Monate!

SICHERE ZAHLUNGEN

Wir verwenden SSL-Verschlüsselung für sichere Zahlungen mit Stripe & Paypal.

ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET

Irgendwas stimmt nicht ? Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre Meinung zu ändern