KOSTENLOSE Lieferung in Frankreich ab 50 € Einkaufswert

Autistische Menschen und ihre fünf Sinne

- MARIADNE GUINARD

Autistische Menschen und ihre fünf Sinne

Autistische Menschen haben schärfere Sinne oder eine besondere Steuerung ihrer Wahrnehmungen. In diesem Artikel finden Sie eine Gesamtdarstellung der sensorischen Steuerung einer autistischen Person.

Teil 1: Autisten und ihre fünf Sinne

Eine besondere Wahrnehmung


Autistische Menschen reagieren nicht immer überempfindlich auf Geräusche oder Licht, aber es kommt sehr häufig vor, und was die meisten Menschen nicht stört, wird für sie belastend sein. Anschließend müssen sie Anpassungsstrategien entwickeln, um Angst-, Weinen- oder Wutanfälle zu vermeiden. Die Anpassungsstrategie ermöglicht es nicht immer, den Stress zu kompensieren, der durch die mit der Sinneswahrnehmung verbundene Überstimulation verursacht wird. Darüber hinaus kann sie zu Müdigkeit führen, da sie kostspielig im Hinblick auf die eingesetzte Energie ist. Daher ist es wichtig, darüber nachzudenken, was getan werden kann, um dem Autisten zu helfen, nicht täglich unter seiner großen Sensibilität in seinen fünf Sinnen zu leiden.

Das Lexikon der 5 Sinne im neurodivergenten Land


Um besser zu verstehen, wovon wir sprechen, wenn wir über Besonderheiten im Zusammenhang mit den fünf Sinnen sprechen, werden hier einige Begriffe vorgestellt, mit denen über die spezifische Beziehung zum Hören, Riechen, Sehen, Tasten und Schmecken gesprochen werden kann.

  • Überempfindlichkeit : Unter diesem Begriff versteht man allgemein eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Sinnesreizen. Es ist oft unbekannt oder wird wenig berücksichtigt und führt dennoch zu großer Ermüdung bei der Person. Dies betrifft sowohl die Sinne als auch die Emotionen.
  • Hyposensibilität : Im Gegensatz zur Überempfindlichkeit handelt es sich hierbei um eine verminderte Sinneswahrnehmung, die aufgrund einer Störung der Informationsverarbeitung zu Schwierigkeiten beim Schutz vor Verbrennungen oder Verletzungen durch Schläge führen kann.

  • Unter Hyperästhesie versteht man die Fähigkeit, alles mit einem oder mehreren Sinnen verstärkt wahrzunehmen. Dies äußert sich oft in einer sehr feinen Wahrnehmung auf der Ebene eines oder mehrerer Sinne. Dadurch sind die Sinnessensoren leistungsfähiger, was in bestimmten Situationen zu Schwierigkeiten führen kann, da die Empfindungen dann schmerzhaft werden und eigentlich nur Informationen übermitteln sollen.

Unter Hyperakusis versteht man beispielsweise eine extreme Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen, und Geräusche, die etwas lauter und schriller sind, verursachen bei der Person große Beschwerden, sogar Schmerzen.

  • Synästhesie ist die Fähigkeit, mehrere Sinne in Kreuzwahrnehmungen zu verbinden. Eine Wahrnehmung, die normalerweise nur einen unserer Sinne wecken sollte, stimuliert gleichzeitig einen anderen. Dies ist beispielsweise die Assoziation von Sehen und Hören in Bezug auf Musik, wenn Menschen Musiknoten in Farbe sehen. Es handelt sich nicht um eine Pathologie, sondern nur um eine relativ seltene Besonderheit, die ungewöhnliche Wahrnehmungen hervorruft.

  • Bei einem latenten Hemmungsdefizit fehlt die Fähigkeit, Geräusche oder Wahrnehmungen zu dissoziieren. So hört die Person in einem lauten Raum im Vordergrund sowohl die Person, die mit ihr spricht, als auch die Musik oder das Geräusch von aufeinanderprallenden Messern und Gabeln.

Mit einer anderen Wahrnehmung managen und leben


Für den Autisten bedeutet diese besondere Sensibilität, dass er ständig mit Informationen bombardiert wird und sich nicht davon lösen oder sich davor schützen kann, es sei denn, er befindet sich in einem bekannten Raum oder an einem Ort, an dem die erzeugten Empfindungen für ihn angenehm sind.

Es ist möglich, im Alltag mit einer Überempfindlichkeit zu leben, aber um nicht zu erschöpfen und bestimmte Situationen zu vermeiden, ist es wichtig, die eigenen Grenzen und Besonderheiten zu kennen und eine bestimmte Wahrnehmung zu verstehen.

Ultrasensible Menschen haben Probleme an Orten, an denen es zu hell, zu laut oder zu geruchsintensiv ist.

Es gibt Möglichkeiten, sich vor dem Stress zu schützen, der mit einer sensorischen Überstimulation einhergeht. Viele autistische Menschen erleben diese Gefühle und fühlen sich erschöpft oder fühlen sich schlecht, wenn sie nicht zu Hause sind. Deshalb kehren sie lieber zurück, um sich auszuruhen und zu entspannen, aber manchmal erleben sie auch ungewollte Einsamkeit, nur um ihre nervöse und geistige Gesundheit zu bewahren. Hyperästhesie verursacht körperliche und geistige Schmerzen und chronische Krankheiten aufgrund einer zu häufigen Überstimulation der Sinne. Es ist möglich, diese Stressfaktoren zu lindern und zu reduzieren, sogar an einem öffentlichen Ort, daher beginnen einige Kinos oder Supermärkte, die Besonderheiten autistischer Menschen zu berücksichtigen und die Beleuchtung und den Ton zu reduzieren. Sie achten auch darauf, sanfte Übergänge anzubieten, um die Sinne autistischer Menschen, die unter sensorischer Überempfindlichkeit leiden, nicht zu überfordern. Diese Art der Vorgehensweise ist noch selten und wird nur punktuell durchgeführt.

Einige Hilfsmittelblätter zur besseren Steuerung Ihrer fünf Sinne


Diese Themen werden vertieft, indem wir in anderen Artikeln jeden der fünf Sinne ansprechen und diskutieren, wie man mit dieser Sensibilität bei einer autistischen Person umgehen kann.

In den nächsten Artikeln stellen wir jedem Sinn die Mittel zur sensorischen und emotionalen Steuerung vor, begleitet von der Beschreibung der auf der Website bienêtreaustiste.com vorhandenen Objekte

Weitere Sinne, die für die Selbstwahrnehmung wichtig sind


  • Propriozeption: Dies ist die Fähigkeit, ein Gesamtbild des eigenen Körpers zu haben, auch Körperschema genannt. Propriozeption ist nützlich, weil die Kenntnis der Konturen des eigenen Körpers es einem ermöglicht, Kollisionen mit sich selbst zu vermeiden, Bewegungen besser zu steuern und sie an die eigene Umgebung und die Beziehung zu der Person um ihn herum anzupassen. Manche Autisten benötigen Sitzungen mit Psychomotorik-Therapeuten, um ihren Körper besser zu verwalten, ihn zu positionieren und sein Gleichgewicht und sogar die Synchronisierung von Bewegungen zu regulieren.
  • Interozeption: Dabei handelt es sich um die Fähigkeit, das Innere des eigenen Körpers und die verschiedenen Organe, aus denen er besteht, zu spüren. Manche Menschen spüren diese Innerlichkeit kaum und haben Schwierigkeiten, sich ihrer Körperteile bewusst zu sein. Für andere Menschen sind die inneren Gefühle zu stark und sie haben ein großes Gespür dafür, die kleinsten Veränderungen oder Veränderungen in ihren Organen und Muskeln wahrzunehmen. Ein Interozeptionsdefizit kann beispielsweise dazu führen, dass das Kind nicht weiß, wann es auf die Toilette gehen muss.

Zubehör zur Förderung der Interozeption und Propriozeption


Für diese beiden wesentlichen und oft vernachlässigten Sinne gibt es für autistische Menschen sehr nützliche Hilfsmittel, da sie ihnen großen Komfort bieten und ihnen Zugang zu einer angenehmeren Wahrnehmung ihres Körpers verschaffen oder ihnen sogar dabei helfen können, Schwierigkeiten mit Körperempfindungen zu bewältigen:


  • Die Gewichtsdecke ist ideal, um autistischen Menschen dabei zu helfen, ihre Körperform besser einzuschätzen.



https://bienetreautiste.com/products/couverture-lestee-gris-fonce :

Diese Decke enthält kleine Glasperlen, die für ein angenehmes Gewicht sorgen und sich der Form des Körpers anpassen, auf den sie gelegt wird. Es ist hypoallergen und antibakteriell, um dem Risiko von Allergien vorzubeugen. Tatsächlich ist Baumwolle ein Material, das sich gut für die Empfindlichkeit der Haut einer autistischen Person eignet, da es atmungsaktiv und saugfähig ist. Dieses Modell ist 150 cm x 200 cm groß. Es kann nicht in der Maschine gewaschen werden und sollte nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Sie müssen darauf achten, ein Modell zu wählen, das sich an die Größe der Person anpasst, sodass diese leicht aussteigen kann und gleichzeitig über ausreichend Gewicht zum Entspannen verfügt. Deshalb stehen je nach Körpergröße und Gewicht der Person Modelle mit unterschiedlichen Gewichten zwischen 6 und 11 kg zur Auswahl. Für Kinder müssen Sie kleinere und leichtere Modelle wählen.


  • Das Kompressionslaken


Dieses Kompressionslaken ist je nach Bettgröße in drei Formaten erhältlich. Es ist weich und bietet ein komprimierendes Gefühl. Diese Art von Bettlaken kann ab einem Alter von 5 Jahren verwendet werden und kann dazu beitragen, dass sich das Kind in seinem Körper wohlfühlt, außerdem kann es besser einschlafen oder sich beruhigen. Dieses Laken besteht aus 20 % Elasthan und 80 % Nylon. Es kann in der Maschine gewaschen und an der Luft getrocknet werden.

https://bienetreautiste.com/products/drap-de-compression

  • Die Wärmflasche hilft bei der Überwindung von Interozeptionsschwierigkeiten, chronischen Schmerzen und der Notwendigkeit, die Überempfindlichkeit gegenüber inneren Gefühlen zu reduzieren. Es gibt verschiedene Formen von Wärmflaschen. Die klassische Wärmflasche muss mit sehr heißem Wasser gefüllt werden und sorgt für ein Wärmegefühl im Anwendungsbereich. Wärmflaschen mit Samen sind sehr angenehm, da sie sich der Körperform anpassen und problemlos im Backofen, in der Mikrowelle oder auf der Heizung erhitzt werden können. Sie haben dann eine schmerzlindernde Funktion, aber auch die gleiche Wirkung wie eine Gewichtsdecke, da sie das Gefühl der Einheit verstärken, was dem Autisten hilft, die Konturen seines Körpers besser wahrzunehmen. Es gibt Wärmflaschen in allen Formen und Größen, die in ein Stofftier passen. Dies kann den Komfort erhöhen, da sie entsprechend den bevorzugten Interessen der Person personalisiert werden können.

1 Kommentar
  • Excellente article particulièrement la description de la synesthésie

    Barthélémy am

Hinterlassen Sie einen Kommentar
KUNDENDIENST

Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team steht Ihnen 7 Tage die Woche für alle Fragen zu unseren Artikeln oder Ihrer Bestellung zur Verfügung.

ZAHLUNG IN 3X AB 100 €

Verteilen Sie Ihre Einkäufe ohne zusätzliche Kosten auf 3 Monate!

SICHERE ZAHLUNGEN

Wir verwenden SSL-Verschlüsselung für sichere Zahlungen mit Stripe & Paypal.

ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET

Irgendwas stimmt nicht ? Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre Meinung zu ändern