KOSTENLOSE Lieferung in Frankreich ab 50 € Einkaufswert

Autistische Menschen und ihre fünf Sinne: Geruch

- MARIADNE GUINARD

Autistische Menschen und ihre fünf Sinne: Geruch

Wie bei den anderen Sinnen wird auch der Geruchssinn für eine autistische Person auf eine bestimmte Art und Weise wahrgenommen, daher müssen Geruchsempfindungen bei der autistischen Erfahrung berücksichtigt werden. In diesem Artikel finden Sie einige Erklärungen zur Beziehung des Autisten zum Geruch.

 

Eine besondere Wahrnehmung, olfaktorische Überempfindlichkeit

Der Geruchssinn ist wie der Geschmackssinn , ein Sinn, der etwas vernachlässigt oder sogar vergessen wird, obwohl er für einen Menschen von großer Bedeutung sein und sogar Auswirkungen auf menschliche Beziehungen haben kann. Die autistische Person wird diese Beziehung zu Gerüchen sehr intensiv spüren, und während manche Menschen eine Geruchsempfindung nicht einmal bemerken, wird die autistische Person sie wahrnehmen können, und in diesem Sinne ist es ein Vorteil, wenn es dies ermöglicht ein Problem vorhersehen.

Wenn beispielsweise Gas mit einem LKW geliefert wird, werden die freigesetzten Gerüche für einen autistischen Menschen als unerträglich empfunden und er muss das Betriebsgelände verlassen, um sich nicht unwohl zu fühlen. Um die autistische Person herum geht jeder seinen Aktivitäten nach, als ob nichts passieren würde, und dennoch ist der Geruch sehr real, wird andere jedoch nicht übermäßig stören. Bei den meisten Menschen treten bei einem echten Gasleck ähnliche Symptome auf, die autistische Person wird die Auswirkungen jedoch bereits bei einer geringeren Dosis spüren. Kompliziert ist auch die soziale Schwierigkeit, mit der man in diesem Zusammenhang konfrontiert wird. Wenn es für alle normal ist, dass der Geruch in der Turnhalle stark ist, kann es für jemanden mit Autismus schwierig sein, in den nächsten Tagen wieder in die Räumlichkeiten zurückzukehren, weil der Geruch so empfunden wird viel zu stark. Nachdem sie auch nur ein paar Minuten ins Fitnessstudio gegangen ist, wird sie diesen Geruch nicht loswerden, es ist, als ob der Geruch an ihr hängenbleibt und dieser Geruch sie mehrere Tage lang stören wird, allein der Gedanke, an diesen Ort zurückzukehren wird automatisch das gleiche Unbehagen verursachen.

Für eine autistische Person kann ein Geruch jedoch völlig überwältigend werden und vorübergehende oder dauerhafte schädliche Auswirkungen haben. Der Geruch bestimmter Menschen kann also Unbehagen hervorrufen und die autistische Person stunden- oder sogar tagelang befallen. In diesen Fällen ist eine Vernunft nicht möglich, und leider beeinflusst dies die Beziehung zu anderen Menschen. Künstliche Parfüme sind im Allgemeinen sehr belastend für einen Autisten, der den leichten Duft des Unterholzes oder den Geruch von Menschen, die er besonders mag, bevorzugt. Daher meiden Autisten regelmäßig viele öffentliche Orte, da deren Gerüche und Düfte viel zu aggressiv sind. Deodorants in Form von Aerosolen vertragen Autisten im Allgemeinen nicht.

In Olga Bogdaschinas Arbeit „Sensory Issues and Perspectives in Autism and Asperger's Syndrome, Different Sensory Experiences, Different Perceptual Worlds“ erfahren wir, dass „einige autistische Personen Geruchsempfindlichkeiten haben, die mit denen von Hunden vergleichbar sind“ (Morris, 1999). Für sie „riechen“ fast alle Lebensmittel zu stark und sie können den Geruch von Menschen „nicht ertragen“, selbst wenn sie sehr sauber sind. Sie mögen bestimmte Lebensmittel nicht, weil ihr „Geruch“ oder „Geschmack“ für sie möglicherweise unerträglich ist (Rand). Die Überempfindlichkeit autistischer Menschen gegenüber bestimmten Reizen kann mit Allergien verglichen werden (O'Neil 1999). Donna Williams‘ allergische Reaktion auf bestimmte Parfüme hinterließ bei ihr das Gefühl, als wäre die Innenseite ihrer Nase bis zu den Augenbrauen mit Lehm verklebt, und bestimmte Parfüme „brannten ihre Lungen“ (Williams, 1996). » Genauso wie Tiere Gefahren und Signale wahrnehmen, haben autistische Menschen oft eine viel feinere Geruchswahrnehmung als der Durchschnitt.

In diesem Buch erfahren wir auch, wie schwierig es für eine autistische Person sein kann, einen neuen Geruch zu identifizieren. Sie haben möglicherweise Schwierigkeiten zu wissen, woher er kommt, ob er aus ihrem eigenen Körper stammt, und wissen nicht, wie sie diese Informationen verarbeiten sollen. Dies sind die Parameter, die Angst auslösen, die Orientierung stören und ein Gefühl der Fremdheit hervorrufen, das zu einem Trauma führen kann. 

Geruch und Gedächtnis, die autistische Supermacht

Autistische Menschen können dank ihres olfaktorischen Gedächtnisses viele Erinnerungen haben. Tatsächlich erinnert ein Geruch wie Prousts Madeleine an einen Ort, einen Moment, eine Person und ermöglicht es Menschen, die überempfindlich auf Gerüche reagieren, in glückliche Momente der Vergangenheit einzutauchen oder sich sogar Dinge zu merken. Mit einem ausgeprägten Geruchssinn können Sie viele Fähigkeiten entwickeln, die ersten Anzeichen eines Feuers oder eines Lecks erkennen, aber auch Krankheiten oder Feuchtigkeitsprobleme an einem Ort erkennen. Jean-Baptiste Grenouille in Patrick Suskinds Roman „Das Parfüm“ verfügt über ein so weit entwickeltes Geruchsgedächtnis, dass er einzigartige Parfüme kreieren und den Körpergeruch einer Frau reproduzieren kann.

Geruchsempfindlichkeit kann auch eine ganz besondere Beziehung zur gemeinsamen Intimität erklären; Tatsächlich wird ein geliebter Mensch auch für seine Düfte geschätzt, und die autistische Person wird sich ihr ganzes Leben lang an den Geruch eines romantischen Partners erinnern können. Dank dieser Erinnerungen kann sie einen Moment intensiver Liebe noch einmal erleben. und haben eine sehr starke Erinnerung an das, was in diesem Moment geteilt wurde. Parfüm ist für einen autistischen Menschen nicht nur ein Geruch, es ist auch eine Möglichkeit, die Welt zu erleben und die eigenen Grenzen zu verstehen. Dies ermöglicht es autistischen Menschen, künstlerische Fähigkeiten zu entwickeln, Fähigkeiten in Bezug auf Önologie oder Kochen zu entwickeln oder die kreative Inspiration im Allgemeinen zu fördern, da die starke Empfindung die Fähigkeit steigern kann, Ereignisse auf poetische Weise zu beschreiben.

Andererseits beinhaltet diese Superkraft auch, dass man bestimmte Menschen nicht wertschätzen kann, wenn ihr Geruch nicht zu dem Autisten passt. Manche Autisten mögen es, andere Menschen zu atmen, oder im Gegenteil, sie müssen sich fernhalten und haben daher Schwierigkeiten, auf normale Weise zu interagieren. Eine olfaktorische Hyposensibilität kann auch die Notwendigkeit erklären, Gerüche einzuatmen, um diese verminderte Geruchswahrnehmung auszugleichen.

Umgang mit und Erleben von Geruchsempfindlichkeit: einige Anleitungen zum besseren Umgang mit Geruchsüberempfindlichkeit

Eine Überempfindlichkeit gegenüber Gerüchen kann eine Quelle der Beruhigung sein und eine Möglichkeit sein, andere unangenehme Sinnesreize zu umgehen oder zu ersetzen. Glücklicherweise sind Gerüche nicht nur eine Quelle des Leidens, sondern auch des Vergnügens. Der zarte Duft bestimmter Blumen, der Erde nach dem Regen oder eines im Ofen gebackenen Kuchens kann ein süßes Gefühl hervorrufen und eine wirklich wohltuende Wirkung haben eine Person, die überempfindlich auf Gerüche reagiert. Geruch ist nicht nur ein Signal, ein Hinweis oder eine einfache Information, er kann wirklich als Teil einer Einrichtung und der Harmonie eines Ortes integriert werden. Wie wir gesehen haben, kann der Geruch sogar innere Empfindungen hervorrufen, die so weit gehen, dass sie die Wahrnehmung von etwas verändern und tatsächlich den emotionalen Zustand der Person beeinflussen.

Um sich zu beruhigen, können autistische Menschen oft bestimmte Gerüche einatmen und diese Angewohnheit kann dabei helfen, beruhigende und entspannende Rituale zu entwickeln. Zur Beruhigung werden ätherische Öle aus Lavendel, Mandarine und Bergamotte empfohlen, bei sehr starken Angstzuständen kann der kräftige Duft der Kamille wirklich eine große Hilfe sein.

Sinnesobjekte zur Stimulierung des Geruchssinns

  • Der Diffusor für ätherische Öle

https://bienetreautiste.com/products/diffuseur-dhuiles-essentielles

Eine autistische Person kann sich weiterhin auf ein Problem konzentrieren und muss sich entspannen, um die starke Angst erfolgreich zu überwinden. Aromatherapie kann eine wirksame Methode zur Entspannung sein. Dank dieses Diffusors profitiert die Person von einem sanften Nebel und seiner therapeutischen Wirkung. LEDs haben auch eine entspannende Wirkung; das Licht in Kombination mit dem ätherischen Öl Ihrer Wahl hilft der Person, sich zu beruhigen. Der Vorteil dieses Diffusors besteht darin, dass er mehrere Funktionen hat, er ist nämlich auch ein Luftbefeuchter und verfügt über 7 verschiedene Farben, die sich ändern oder fest bleiben können. Die Sprühintensität ist einstellbar. Darüber hinaus können Sie mit einem Timer die Dauer von einer Stunde, 3 Stunden oder 6 Stunden auswählen, die Übertragung kann jedoch auch kontinuierlich und ohne Unterbrechung erfolgen. Abgesehen vom Kauf der ätherischen Öle, die separat erworben werden müssen, ist bei diesem Diffusor alles im Lieferumfang enthalten, da er mit einer Fernbedienung zur Fernsteuerung sowie einem Netzadapter ausgestattet ist. Für Kinder sollten Sie ätherische Öle nicht zu oft verwenden, aber auch sie können die entspannende Atmosphäre des Diffusors genießen.

Um den Diffusor zu verwenden, geben Sie einfach 3 bis 5 Tropfen ätherisches Öl in das Wasser im Tank, den Sie zuvor gefüllt haben. Dieser Diffusor hat ein Fassungsvermögen von 550 ml Wasser und misst 16,9 x 13 cm, sodass er problemlos auf einem Nachttisch oder einem kleinen Schreibtisch platziert werden kann. Es gibt zwei Versionen, eine in hellem Holz und eine in dunklem Holz.

  • Der Mini-Diffusor für ätherische Öle

https://bienetreautiste.com/products/mini-diffuseur-dhuiles-essentielles

Dieser Mini-Diffusor bietet ähnliche Eigenschaften wie der bereits vorgestellte Diffusor, der Timer ist etwas anders, da er auf 30 Minuten, 60 Minuten, 120 Minuten, 180 Minuten oder kontinuierlich eingestellt werden kann, der Diffusor wird jedoch an ein mitgeliefertes USB-Kabel angeschlossen Hat weder Fernbedienung noch Netzteil. Sein Fassungsvermögen beträgt 125 ml für den Wassertank, seine Größe beträgt 13 x 7,5 cm, seine Leistung beträgt 5 Watt und seine Diffusionsfläche beträgt 11 bis 20 m², die Größe eines Schlafzimmers. Es ist praktisch, weil es überall hin mitgenommen werden kann, was ein Vorteil für autistische Menschen ist, die mehr Stress haben, wenn sie nicht zu Hause sind, und ein noch größeres Bedürfnis haben, sich zu entspannen und von den Vorteilen des Geräts zu profitieren.

  • Roll-ons

Wenn es nicht immer möglich ist, Ihren Diffusor für ätherische Öle bei sich zu haben, gibt es Roll-Ons, die Sie überall hin mitnehmen können. Sie sind sehr nützlich, um sie in Ihre Tasche zu stecken und immer einen süßen Duft zum Atmen in der Hand zu haben. Mit der Kugel können Sie das Öl auf Ihr Handgelenk oder Ihre Schläfen auftragen, der süße Duft kann sich dann nach und nach verbreiten, was beim Autofahren oder zum diskreten Einatmen ätherischer Öle sehr praktisch ist. Der Vorteil von Roll-Ons besteht darin, dass man die Mischung selbst herstellen kann. Es gibt wiederbefüllbare Tuben, was einen echten wirtschaftlichen Vorteil darstellt und für manche Menschen ist es bereits eine gute Möglichkeit, sich die Zeit für die Zubereitung zu nehmen, um sich zu entspannen. Bei der Auswahl ätherischer Öle ist es sinnvoll, in der Apotheke Fragen zu stellen und das verdünnte Öl an der Ellenbeuge zu testen, um festzustellen, ob eine mögliche Allergie vorliegt. Das Produkt sollte nicht in der Nähe von Augen oder Schleimhäuten aufgetragen werden, da sich der Geruch auch dann ausbreitet, wenn es auf den Hals oder das Handgelenk aufgetragen wird.

  • CBT- und EMDR-Therapien

Wenn die autistische Person aufgrund des Chlorgeruchs einer Aktivität wie Schwimmen nicht mehr nachgehen kann, gibt es Therapien, die dabei helfen, die mit dem Geruch verbundenen Ängste zu lindern und zu überwinden. Verhaltens- und kognitive Therapien ermöglichen es uns, an den mit einer Empfindung verbundenen mentalen Bildern zu arbeiten und nach und nach positive oder weniger schmerzhafte Bilder in Bezug auf einen bestimmten Kontext wieder zu integrieren. Diese Therapien können mit Hypnose kombiniert werden, die ein angenehmes Gefühl hervorruft, das mit einem Ort verbunden ist. Dies kann das Krankenhaus, der Krankenwagen oder andere mit Gerüchen belastete Orte sein. Dies macht den Ort nicht unbedingt angenehmer, trägt aber dazu bei, dass die Person diese Orte wieder aufsuchen kann. Dank der mit Gedanken verbundenen visuellen Stimulation wirkt EMDR tiefgreifend. Die Empfindung wird vom Gehirn anders verarbeitet. Dies kann in bestimmten Fällen dazu beitragen, die Wahrnehmung oder Erinnerung an eine äußerst schmerzhafte Empfindung zu stoppen. Diese Art von Praxis ist noch nicht weit genug entwickelt, um sie auf eine Weise anzugehen, die an die Besonderheiten von Autisten angepasst ist, aber sie sind interessante Wege, um autistischen Menschen zu ermöglichen, mit ihren Besonderheiten in einer Welt zu leben, die mit invasiven Gerüchen überlastet ist.


1 Kommentar
  • Les flashbacks olfactifs sont vraiment très puissants et surtout ils arrivent quand on s’y attend le moins ! Hier encore je descend de ma voiture et dans le champs d’a coté le foin a été coupé. Je me vois transportée en enfance à jouer dans la grange de foin de mon amie de l’époque. Je perds littéralement la notion de ce qui m’entoure et je revis ce moment du passé (images incluses). C’est très précis comme dans un film, odeurs en plus.
    Il y a également des odeurs auxquelles je ne sais pas résister comme le basilic ou l’humus par exemple. Sentir une feuille de basilic est un vrai bonheur. Si j’étais un chien je me roulerais dedans xD

    A contrario je fuis les mauvaises odeurs comme la peste.

    Le parfum de Patrick Suskind a été une vraie révélation pour moi. enfin quelqu’un qui sent comme moi ! :)

    Karen am

Hinterlassen Sie einen Kommentar
KUNDENDIENST

Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team steht Ihnen 7 Tage die Woche für alle Fragen zu unseren Artikeln oder Ihrer Bestellung zur Verfügung.

ZAHLUNG IN 3X AB 100 €

Verteilen Sie Ihre Einkäufe ohne zusätzliche Kosten auf 3 Monate!

SICHERE ZAHLUNGEN

Wir verwenden SSL-Verschlüsselung für sichere Zahlungen mit Stripe & Paypal.

ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET

Irgendwas stimmt nicht ? Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre Meinung zu ändern