KOSTENLOSE Lieferung in Frankreich ab 50 € Einkaufswert

Geschenke und die autistische Person

- Julie BOUCHONVILLE

Geschenke und die autistische Person

Es liegt mir fern, meinen Leser zu ermutigen, sich dem Kapitalismus zu unterwerfen, aber wenn er in dieser Zeit einem autistischen Menschen ein Geschenk machen wollte, finden Sie hier eine Reihe von Ideen, die ihn leiten könnten.

Die Frage stellen

Viele Autisten mögen keine Überraschungen und haben nicht den Reflex, sich zu freuen, wenn sie mit einem enttäuschenden Geschenk konfrontiert werden. Um unangenehme Momente zu vermeiden: Wenn Sie nicht wissen, was einem geliebten Menschen gefallen würde, fragen Sie ihn am besten. Es ist wahrscheinlich, dass die explizite Aufforderung eher als Nachdenklichkeit denn als Suchfaulheit wirkt.

Spezifisches Interesse und Fachwissen

Ein spezifisches Interesse ist ein Thema [1] , das die autistische Person fasziniert und in Bezug auf das sie sehr oft ein hohes Maß an Fachwissen erreicht. Ihm etwas anzubieten, das seinen spezifischen Interessen entspricht, wird ihm sicherlich gefallen, aber Sie sollten sein Fachwissen respektieren. Dies kann manchmal problematisch sein, insbesondere wenn es sich bei der betreffenden Person um ein Kind handelt. Es wäre beispielsweise verlockend, einem 8-jährigen Kind, das sich für Archäologie begeistert, ein Buch zu diesem Thema anzubieten, das für ein 10- bis 12-jähriges Publikum gedacht ist. Wenn das Kind jedoch drei Jahre lang besonderes Interesse daran hat, darunter zwei Jahre, in denen es veröffentlichtes und Online-Material liest, liegt es weit über dem Niveau einer solchen Arbeit.

Mit Leidenschaft geht auch ein gewisses Maß an Purismus einher. Jemand, der sich leidenschaftlich für Önologie interessiert, mag eine köstliche Flasche Grapefruit-Rosé [2] vielleicht nicht zu schätzen wissen, genauso wie ein Liebhaber der flämischen Malerei des 17. Jahrhunderts mit Verachtung eine Eintrittskarte für eine Ausstellung betrachten könnte, die sich auf traditionelles Englisch aus derselben Zeit konzentriert.

Wenn mein Leser nicht viel über die spezifischen Interessen seiner geliebten Person weiß, ihm aber dennoch etwas zu diesem Thema anbieten möchte, schlage ich den Umweg des Derivatprodukts vor. Beispielsweise könnten wir einem Eisenbahnliebhaber einen Reisebecher mit Lokomotivmotiven anbieten. Es wird immer besser sein als ein Buch, das sie bereits hat oder das sie Monate zuvor als unbefriedigend empfunden hat.

Allgemeine Geschenkideen

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung , Ohrstöpsel .

Ein Spielzeug zum Anfassen und/oder Kauen : Die Möglichkeiten sind heutzutage sehr vielfältig, mit Materialien von Holz bis Silikon und unterschiedlichen Designs/Designs

Ein manuelles Puzzle

– Ein dünnes Nackenband wie beim Radfahren, aus nahtloser Baumwolle, für ein angenehmes Druckgefühl und Schutz vor Zugluft

– Ein Abonnement einer Meditations-App [4]

– Eine weiche und flauschige Decke [5]

– Eine Aktivität, die mit einem bestimmten Interesse verbunden ist

– Essen, nicht dass es speziell mit Autismus in Zusammenhang steht, aber ein autistischer Mensch ist weniger beleidigt, wenn ihm „nur“ etwas Essbares angeboten wird, vorausgesetzt natürlich, dass es ihm schmeckt

– Zugang zu einem Online-Kurs, um beispielsweise ein kreatives Hobby oder eine künstlerische Disziplin zu erlernen

– Ein Abonnement einer Box zu einem bestimmten Thema (Bücher, Malutensilien, Lebensmittel, Videospiele usw.)

Die Menge der Geschenke

Manche Menschen freuen sich über den Überfluss an Geschenken: Fünfzehn kleine Pakete sind besser als ein großes, und Vielfalt und Anzahl gehören zum Spaß dazu. Andere hingegen sind möglicherweise überfordert oder haben sogar Angst, wenn sie mit zu vielen Geschenken konfrontiert werden. Angesichts dieses zweiten Falles ist es durchaus akzeptabel, sich bei den verschiedenen Teilnehmern zu bedanken und die meisten Geschenke sofort nach dem Auspacken wegzuräumen oder sie sogar über mehrere Tage hinweg ein oder zwei Mal auszupacken, um sie wirklich wertzuschätzen .

Enttäuschung über ein Geschenk

Es ist möglich, dass eine Person, insbesondere eine junge autistische Person, angesichts eines Geschenks enttäuscht wirkt oder sogar einen Heranwachsenden ausruft: „Das ist Quatsch“ [6] , wodurch sich alle unwohl fühlen. Einige Elemente, um Drama zu vermeiden:

– Die Person hatte zweifellos eine Vorstellung davon, was sie erhalten würde, und ihre Enttäuschung ist eher auf die Kluft zwischen ihrer Vorstellung und der Realität zurückzuführen als auf einen Mangel an intrinsischer Qualität in Bezug auf das Geschenk, das sie tatsächlich erhalten hat.

– Die Person spricht über den Gegenstand, der vor ihr liegt, und nicht über die Person, die ihn gekauft, verpackt und angeboten hat. Es ist wahrscheinlich, dass sie in ihrer ersten emotionalen Reaktion nicht einmal an diesen Dritten denkt, der das Geschenk gemacht hat.

– Die Person versucht nicht, die Atmosphäre zu zerstören; Die Auswirkung seiner Reaktion auf den Tag kommt ihm wahrscheinlich nicht einmal in den Sinn.

– Es ist völlig normal, selbst enttäuscht und frustriert zu sein, wenn man ein Geschenk gemacht hat, das ein Hit sein sollte und nur Enttäuschung hervorruft; Andererseits ist es nicht immer relevant, es auszudrücken, es hängt vom Kontext ab.

– Die überwiegende Mehrheit der Geschenke kann umgetauscht oder erstattet werden.

– Ein schnelles Weitergehen bleibt der beste Weg, um die Unannehmlichkeiten in der Umgebung zu begrenzen.

Abschluss

Jetzt bleibt mir nur noch, meinen Lesern schöne Feiertage zu wünschen. Wir sehen uns nächste Woche zum letzten Artikel des Jahres 2023.

[1] Beispiel: Paw Patrol, das Biest von Gévaudan, französische Briefmarken, Vulkane, Napoleon, Peru usw.

[2] Als Teeliebhaber, dem ständig aromatisierte Tees angeboten werden, weiß ich, wovon ich spreche.

[4] An sich ist Meditation bei vielen Autismus-Komorbiditäten nicht schlecht, aber natürlich ist nicht jeder daran interessiert.

[5] Manche Leute mögen es nicht, aber niemand, der Cover mag, hat sich jemals gesagt: „Wow, ich habe zu viele Cover, ich sollte reagieren.“

[6] Und das unabhängig vom Alter.


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar
KUNDENDIENST

Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team steht Ihnen 7 Tage die Woche für alle Fragen zu unseren Artikeln oder Ihrer Bestellung zur Verfügung.

ZAHLUNG IN 3X AB 100 €

Verteilen Sie Ihre Einkäufe ohne zusätzliche Kosten auf 3 Monate!

SICHERE ZAHLUNGEN

Wir verwenden SSL-Verschlüsselung für sichere Zahlungen mit Stripe & Paypal.

ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET

Irgendwas stimmt nicht ? Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre Meinung zu ändern